Es ist normal, verschieden zu sein.
Es ist normal, verschieden zu sein.

Stellenangebote Mitarbeiter/in

Integrationshilfe in Regelkindertagesstätten

Je nach den Hilfebedarfen der einzelnen Kinder suchen wir  

immer wieder:

 

Heilpädagoge/in oder Erzieher/in

mit Zusatzausbildung oder Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

oder artverwandten Berufsqualifikationen

(ausschließlich anerkannte Fachkräfte)

  • Stundenumfang: meist 8 - 16 Std / Woche zu Kernzeiten von Kindertagesstätten

Aufgabenbereich:

  • Förderung und Begleitung
    jeweils eines Kindes mit Behinderung in einer Regelkindertagesstätte
  • Individuelle Förderplanung und deren Umsetzung
  • selbständiges Arbeiten mit Anbindung an ein Fachteam
  • Kooperation mit der Kindertagesstätte, den Eltern und anderen Fachkräften

Mehr Informationen hier: IPFD KiTa

Bewerbung bitte an

 

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

 

Rückfragen an Frau Katja Liesenfeld oder  Frau Schaarschmidt-Bihn

Tel: 0261 - 96 35 53 -23

liesenfeld@lebenshilfe-koblenz.de     oder  schaarschmidt-bihn@lebenshilfe-koblenz.de

 

Integrationshilfe an Regelschulen

Pädagogische Fachkräfte

 

Für den Bereich der schulischen Integrationshilfe suchen wir immer wieder heilpädagogische oder sozialpädagogische Fachkräfte beispielsweise für die individuelle Begleitung und Unterstützung von Kindern/ Jugendlichen mit Beeinträchtigungen im sozial-emotionalen Bereich oder im Bereich der AutismusSpektrumsStörung.

 

Die Stundenumfänge bewegen sich meist zwischen 15 und 25 Std/ Wo.

 

Wir bieten:

- ein abwechslungsreiches und außergewöhnliches Arbeitsfeld

- fachliche Begleitung und Austausch im Fachteam
  Autismus bzw Schulische Integrationshilfe

- eigenverantwortliches Arbeiten

 

Wir erwarten

- pädagogische Ausbildung / Studium und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

- hohe Motivation und Flexibilität

- selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten mit Anbindung an das Fachteam

- Kooperation mit Schule, den Eltern und anderen Fachkräften

- Konflikt- und Teamfähigkeit

 

Mehr Informationen hier: IPFD Schule

 

Bewerbung bitte an

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

 

Rückfragen an

Frau Pamela Prieß

Tel.: 0261 96 35 53 -13

priess@lebenshilfe-koblenz.de

 

Verwaltung

 

Zur Verstärkung unserer Verwaltung suchen wir

  • ab sofort
  • unbefristet
  • in Teilzeit (19,25 Wochenstunden) eine/n

 

Buchhalter/in oder

Steuerfachangestellte/n

 

Aufgabengebiet:

  • selbständige Bewältigung aller Finanzbuchhaltungsaufgaben / EDV-gestützt
  • Abrechnungswesen mit Kostenträgern und externen Dienstleistern
  • Mitwirkung bei der Leistungserfassung via Software
  • bei entsprechenden Kenntnissen Mitwirkung in der operativen Personalverwaltung und Gehaltsbuchhaltung
  • allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Assistenz für das Leitungsteam

Unsere Erwartungen:

  • abgeschlossene einschlägige Qaulifikation in den genannten Berufen
  • Kenntnisse des Sozialversicherungsrechts im Personalwesen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit im Team und im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

 

Wenn Sie uns mit ihren fachlichen und persönlichen Qualitäten unterstützen wollen,  freuen wir uns über aussagefähige Unterlagen vorzugsweise per E-Mail an

 

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

 

Dieses Stellenangebot wurde am 04.01.2016 veröffentlicht.

Initiativbewerbungen

können Sie gerne per E-Mail an uns richten:

 

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung, Ortsvereinigung Koblenz e.V.